Dr. Bettina Bergmann

Frau Dr. Bettina Bergmann studierte an der Freien Universität Berlin Rechts- und Wirtschaftswissenschaften. Sie promovierte 1995 und ist seit 1996 als Rechtsanwältin zugelassen.

Bevor sie 2007 ihre eigene Anwaltskanzlei gründete, war Frau Dr. Bergmann für zehn Jahre als Rechtsanwältin in internationalen Großkanzleien in Düsseldorf (Shearman & Sterling), Brüssel (Cleary Gottlieb) und Bonn (Redeker, Dahs & Sellner) tätig, wo sie eine weitreichende Expertise im Kartellrecht und EU-Recht aufbauen konnte.

In ihrer eigenen Kanzlei vertritt Frau Dr. Bergmann weiterhin zahlreiche namhafte Unternehmen und Unternehmensvertreter in allen Bereichen des Kartell- und allgemeinen Europarechts.

Frau Dr. Bergmann ist Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht.

Arbeitssprachen sind Englisch und Deutsch. Frau Dr. Bergmann spricht darüber hinaus Französisch.